Zur Person

Zur PersonIch kann mich nicht erinnern, jemals einen anderen Berufswunsch gehabt zu haben: es war immer ein Heilberuf. Ein langer Krankenhausaufenthalt führte dazu, das ich 1965 das Gymnasium abbrach und eine Ausbildung als Arzthelferin absolvierte. Von 1967 an arbeitete ich in verschiedenen internistischen Praxen, Sanatorien und Krankenhäuser.

Ab 1982 besuchte ich eine Heilpraktikerschule und bestand 1985 die amtsärztliche Prüfung in München. Nach zwei Jahren Assistenzzeit eröffnete ich 1987 meine erste eigene Praxis. 1994 zogen wir nach Geltendorf und seit 1998 führe ich meine Praxis in Türkenfeld.

Durch ständige Fortbildung und den Erfahrungen, die ich in der Arbeit mit tausenden von Patienten machen durfte, habe ich aus verschiedenen Therapierichtungen ein für mich schlüssiges Therapiekonzept zusammengestellt. Dies erlaubt mir auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse einzugehen und jedem Menschen die ihm entsprechende Hilfe anzubieten. Wie mein Therapiekonzept aufgebaut ist  sehen Sie hier.

Es war auch immer mein Wunsch, Gesundheitswissen an Patienten weiterzugeben, sowie den Erfahrungsaustausch mit Kollegen zu pflegen. Mit der Zeit hat sich daraus eine vielfältige Vortrags- und Seminartätigkeit entwickelt, die mich in den letzten 20 Jahren durch ganz Deutschland und das angrenzende Ausland führte. Ab 2017 habe ich die Reisetätigkeit eingeschränkt und widme mich verstärkt dem Schreiben. Mit Ende 2017 habe ich auch meine regelmäßige Seminartätigkeit beendet. Nach wie vor gebe ich auf Wunsch gerne Einzelberatungen zu Lebensthemen oder für Therapeuten zur Praxisführung.

Darüber hinaus schreibe ich regelmäßig in Fachzeitschriften und habe zu verschiedenen Themen Bücher verfasst und herausgegeben.