Quark oder Topfen – mal ganz anders

Das Frühjahr setzt den Schleimhäuten des Nasen-Rachen-Raumes auf mehrere Arten zu. Zum Einen sorgen die Frühblüher-Allergien für laufende Nasen und irritierte Nebenhöhlen, zum Anderen kommt es bei strapazierten Schleimhäuten leichter zu Infektionen, vor allem, da das Immunsystem durch die Umstellung der Jahreszeit  ohnehin Schwerstarbeit leisten muss. Wen es erwischt, der …

Die Schwarzbrotsuppe

Magen-Darm-Infekt? – Die Schwarzbrotsuppe Neben Heilerde und, falls erforderlich anderer Medikation, hat sich die Schwarzbrotsuppe sehr bewährt, Magen und Darm nach unangenehmer Irritation wieder schnell auf Vordermann zu bringen. Rezept: Eine Scheibe Schwarzbrot wird dunkel getoastet, in einen Topf gebröselt und mit einer großen Tasse heißem Wasser übergossen. Mit etwas …

Reinigung – nicht immer mit Putzlappen

Reinigung von negativer Energie Therapeuten/innen kennen das Gefühl des Ausgelaugt seins gut. Doch sind es nicht immer die Kummer beladenen Patienten, die viel Kraft kosten. Nachrichten, die „unter die Haut“ gehen, schwer erfüllbare Erwartungen, die wir an uns selbst stellen – all dies kostet viel Energie. Eine einfache und schnelle …

Gute Nacht Salbe

Gute Nacht Salbe Folgende Rezeptur hat sich bei meiner Familie und mir als gute Ein- und Durchschlafhilfe bewährt: In 30 ml APM Salbe mische ich: 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl fein 15 Tropfen Ceres Passiflora incarnata Urtinktur, sowie 10 Tropfen aus dem Konzentrat der Bachblüte Oak Mit einem Glas- oder Holzstab …

Grau in Grau und kein Ende in Sicht

Ist für Euch der Monat Februar auch eine große Herausforderung? Das Tageslicht, es ist seit drei, vier Monaten viel zu kurz. Die wenigen Sonnentage  sind  nicht immer am Wochenende. Die grauen Winterwolken legen sich auf das Gemüt.  Die trübe Stimmung lässt das Abwehrsystem schwächeln, die täglichen Aufgaben scheinen doppelt schwer …

Dawos-Salbe

Ja, Du liest richtig – Dawos-Salbe und sie hat nichts mit dem Schweitzer Luftkurort zu tun. „Da, wo es weh tut“ waren die Worte, die mir durch den Kopf gingen, als ich der Salbe ihren Namen gab. Gerade jetzt im Januar, feucht-kaltes Wetter, gründlich nass geworden beim Spaziergang – Gelenke …

Teerezept zum Durchstarten

Januar – ein herausfordernder Monat. Die Feiertage sind vorüber, der frische Schwung fehlt. Vielleicht zuviel des Guten erwischt? Oder könnte das geringe Tageslicht der Sündenbock sein? Das Wetter ist sowieso nie passend. Und außerdem sollen die guten Vorsätze umgesetzt werden … Hier ein Teerezept als wunderbare Zwischenlösung bis zur klassischen …